Junghans Uhren in Essen

die deutsche Uhr

Junghans – die deutsche Uhr

Seit 1861 werden in Schramberg mit viel Liebe zum Detail und handwerklicher Kunst Uhren produziert, die in die ganze Welt gehen.

Was sind die Stärken der ältesten deutschen Uhrenmarke?

N

Design

N

Klassische Mechanik – klassische Uhrmacherkunst

N

Innovationskraft

Warum wir Junghans-Uhren führen?

Junghans ist die Traditions-Marke aus Deutschland. Vom Erfinder der Funkuhr kommt eine umfangreiche Kollektion, die neben der Funktechnik sowohl klassische, als auch puristische Zeitmesser in sich vereint.

Lassen Sie sich hier online inspirieren und erleben Sie Junghans offline bei uns auf der Rue.

Josef und Annemarie Hilgers, die Inhaber von Juwelier Hilgers

Die Junghans Uhren-Linien

In jeder Uhren-Linie von Junghans steckt eine historisch gewachsene Identität

Junghans Meister

Die Uhren der Linie Junghans Meister stehen für klassische mechanische Uhren, Sie orientieren sich an den Vorbildern der 30er bis 60er Jahre.

 

Junghans Meister – Geschichte

  • 1936: die erste Junghans Meister Automatik Uhr entsteht mit dem legendären Kaliber j80/2.
  • 1949: der Handaufzugs-Chronograph mit dem Kaliber j88 wird zur Fliegeruhr der Bundeswehr.
  • 1956: dank hochwertiger Modelle wird Junghans zum drittgrößten Chronometer-Hersteller weltweit.
  • 2011: zum 150-jährigen Jubiläum von Junghans wird die Linie Meister neu aufgelegt. Für großes Interesse sorgen die Modelle Meister Chronoscope und Meister Chronometer.

 

Junghans Max Bill

Max Bill Uhren sind zu 100% Bauhaus-Stil. Der Schweizer Designer schuf mit seinem Team in den 50er und 60er Jahren Küchenuhren und Armbanduhren für Junghans.

Heute umfasst die Max-Bill Kollektion mechanische Chronographen, Automatik-Uhren, Handaufzugsuhren und Quartz-Uhren.

 

Die Geschichte der Max Bill Uhren

  • 50er Jahre: Max Bill entwirft mit seinem Team die legendäre Junghans Küchenuhr.
  • 60er Jahre: Die ersten Max-Bill Handaufzugsuhren kommen auf den Markt. Charakteristisch dafür ist das reduzierte Zifferblatt und die charakteristische Wölbung des Hesalit-Uhrenglases.
  • 90er Jahre: Max Bill wird wiederentdeckt. Die Junghans-Handaufzugsuhr wird neu aufgelegt.

 

Junghans Performance – die Funkuhren

Streben nach Präzision ist der dritte Pfeiler der Junghans-Identität. Es ist ein Bekenntnis zu Präzision und moderner Uhrentechnik. Daraus erwachsen sind die Uhren der Linie „Performance“. Das sind hochwertige Funkuhren in edler Verarbeitung.

Streben nach Präzision – Geschichte

  • 1970: die Astro-Quartz überrascht die Fachwelt
  • 1972: Junghans wird Zeitmesser der olympischen Spiele in München.
  • 1990: die erste Funkarmbanduhr Mega 1 begeistert Uhrenfans.
  • 1993: mit der Funk-Solar Uhr setzt Junghans ein Zeichen für Nachhaltigkeit; Solartechnik macht Batterien überflüssig.
  • 1995: die Mega Solar Ceramic. Die erste Funkuhr mit der Antenne im Gehäuse fasziniert durch High-Tech Materialien und elegante Konturen
  • 2004: Funktechnik goes global. Junghans baut die Multifrequenz-Funkuhr, die Funkempfang auf drei Kontinenten erlaubt.
  • 2011: das Multifrequenz-Funk-Solar-Werk wird erstmals in eine Damenuhr eingebaut.

 

 

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr über Junghans Uhren wissen wollen.

Kontakt

Juwelier Hilgers

Rüttenscheider Str. 99
D-45130 Essen

Tel.: +49 (0) 201 772608
Fax: +49 (0) 201 6153345

info@juwelier-hilgers.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag – Freitag:
10:00 – 18:30 Uhr

Samstag:
10:00 – 14:00 Uhr